Webdesign

Unter "Webdesign" (oder auch "Webgestaltung") versteht man die Gestaltung einer Webseite im Internet, insbesondere auch deren Aufbau der Seite und die Benutzerführung. Ein Webdesigner hat dabei die Aufgabe, die Seite so zu strukturieren, dass die Ansprüche des Auftraggebers in Einklang gebracht werden mit den technischen Voraussetzungen und dem Nutzerverhalten.

Suchmaschinenfreundliches Webdesign

Die Suchmaschinenfreundlichkeit des Webdesigns kann ein wichtiger Bestandteil des Webdesign-Auftrages sein. Wenn der Auftraggeber ein "Suchmaschinenmarketing" für seine Webpräsenz im Auge hat, muss bei der Gestaltung der Webseite Rücksicht auf die Funktionsweise der Suchmaschinen genommen werden.

So genannte "Robots" der Suchmaschinen Google, MSN, Yahoo und Co durchkämmen das world wide web und "indexieren" die gefunden Seiten, um sie bei Suchanfragen anbieten zu können. Die Kriterien für den Besuch und die Indexierung der Webseite durch einen der "Suchmaschinen-Robots" können erheblich von den Ansprüchen der Besucher, eigenen ästhetischen Gesichtspunkten oder gestalterischen Wünschen des Auftraggebers abweichen. Nicht alles, was im Auge des Betrachters "schön" oder technisch möglich ist wird überhaupt von der Robot erkannt oder gelesen und verstanden.

Relevanz für Suchmaschinen

Suchmaschinen haben sich zur Aufgabe gemacht, dem Suchenden den Weg durch die Milliarden von Internetseiten zu erleichtern. Das Zauberwort heißt "Relevanz". In den Suchergebnissen ("SERPS" = Search Engine Result Pages) sollen möglichst die "Treffer" zuerst dargestellt werden, die dem gesuchten Begriff / der Suche des Suchmaschinen-Nutzers am ehesten entsprechen, also die beste Relevanz für die Suche haben. Grundsätzlich haben damit Seiten, die nützlich für den Besucher sind, gute Voraussetzungen auch für die Suchergebnisse "relevant" zu werden. Während die Technik mit der eine Seite in die Suchmaschinen aufgenommen wird, inzwischen bei fast allen Suchmaschinen gleich ist, gibt es große Unterschiede im Algorithmus, der die "Relevanz" der aufgenommenen Daten bestimmt. Mit der Beachtung einiger weniger "Guidelines von Suchmaschinen" kann man diesen helfen, die Relevanz der eigenen Domain festzustellen.

Unique Content

Neben der Technik mit einem suchmaschinenfreundlichen Webdesign sind natürlich die Inhalte einer Webseite entscheidend für die relevanz in den Suchmaschinen. Unique Content hilft bei der erstellung eigener, einzigartiger Inhalte - auch wenn man selbst ein schlechter Texter ist.

Mediaup Webdesign

Als Full-Service Agentur für Crossmedia bietet Mediaup suchmaschinenfreundliches Webdesign in Düsseldorf. Einfache CMS, nutzerfreundliche Strukturen und hohe Usability zeichen die Arbeit der Webprofis von Mediaup aus.

Domainhandel

Für eine gute Suchmaschinenposition kann auch die richtige Domain sorgen. Wer allerdings hofft, eine suchmaschinenfreundliche Keyword-Domain noch einfach registrieren zu können, der täuscht sich. Fast alles ist bereits registriert und man braucht einen Domainhändler, um gute Domains zu bekommen.

Neu im Web?

Nicht jeder kann ein alter Fuchs im internet sein. Webtutorials für die Arbeit im Internet gibts bei rein-ins-web.de. Nicht nur im Umgang mit Suchmaschinen braucht man nicht jeden Fehler selbst zu machen ...